Es entstehen die Filme „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Am 16.03.2022 wurde das RBB Müritz eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Um diesen Tag festzuhalten, bildete sich in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt RAAbatz ein Filmteam mit interessierten SchülerInnen des Fachgymnasiums.

Bei einem Vorgespräch lernten die SchülerInnen den Umgang mit der Technik. Zudem wurden die Zuständigkeiten für den Drehtag verteilt. Das Filmteam begleitete den Projekttag mit der Titelverleihung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ selbstständig. Für den Filmschnitt benötigten unsere SchülerInnen weitere zwei Termine. Am Ende sind zwei Filme entstanden, die in den Teams entstanden sind und den Erfolg des Projektes zum Ausdruck bringen.

Wir bedanken uns bei der Medienwerkstatt RAAbatz (Projektleiterin Anja Schmidt, FSJler Moritz Mertens und Studentin Ann-Kathrin Ohm) und den beteiligten SchülerInnen des Fachgymnasiums (Celine Wodarsch, Sören Dominick, Maximilian Langenberg, Marcel Himm, Henry Nguyen, Kevin Meincke, Lucy Hilmer, Gina Kruse und Robin Rai).

Cookie-Einstellungen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen